logo_ups.gif

 

menno.jpgWas bedeutet Umwelterziehung für mich?

  • Die Umweltprobleme - Luft, Klima, Wasser, Boden, Artenvielfalt, Energie, Müll- Ressourcen- verstehen und in Verbindung zu unseren Lebensstilen bringen
  • Ideen zu umweltbewusstem Handeln entwickeln und zu ihrer Umsetzung beitragen
  • Ökologisches Verständnis entwickeln
  • Sich nachhaltig umweltbewusst verhalten
  • Keinen Müll/Abfall im Schulhaus und Schulgelände hinterlassen, Papierkörbe benutzen
  • Andere Schüler auf umweltbewusstes Verhalten hinweisen

Was passiert dazu an unserer Schule?

  • Außerunterrichtliche Lernorte wie Ökoschule , Botanischer Garten und Zooschule
  • Einbeziehung von Umweltproblemen in den Unterricht z.B. Biologie, Physik, Geografie, Fremdsprachen
  • Projekte zur Umwelterziehung (Wasserwerk, Wasserturm, Kläranlage u.a.)
  • Wasserprojekt und Schülerfirma zur Zusammenarbeit mit der Schule im Senegal
  • Exkursionen zum Jahrtausendturm in Magdeburg (Klasse 7) und zur Phaeno in Wolfsburg (Klasse 9) u.v.a.



Datenschutzerklärung